Kniehebel

Kniehebel (Grafiken) Kniehebel, Mechanismus, der aus zwei einarmigen, durch ein Gelenk (Knie) miteinander verbundenen Hebeln besteht, die an ihren Enden ebenfalls gelenkig gelagert sind. Durch eine am Knie senkrecht zur Verbindungslinie seiner äußeren Endpunkte angreifende Kraft wird der Kniehebel g...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kniehebel

Kniehebel , aus zwei unter einem stumpfen Winkel scharnierartig verbundenen Stangen gebildeter Hebel, findet unter anderm Anwendung bei der Kniehebelpresse (s. Presse).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kniehebel

  1. abgebogener Hebel, der an seiner Abbiegung drehend gelagert ist.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kniehebel

Der Kniehebel ist eine technische Anwendung mit einem Hebelmechanismus unter Anwendung des Hebelgesetzes, um Druck- oder Spannvorgänge schnell und kraftvoll ausführen zu können. Durch einen langen Hebel wird bei geringem Hubweg eine große Zug- oder Druckkraft erzeugt (Kraftmultiplikator). == Bedeutung des Kniehebels im Maschinenbau == Der Knie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kniehebel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.