Knöchel

[Begriffsklärung] - Knöchel bezeichnet: Knöchel ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Knöchel_(Begriffsklärung)

Knöchel

Der Knöchel (lat.-anat. Malleolus, ‚Hämmerchen‘, Diminutiv von lat. malleus, ‚Hammer‘) oder Enkel ist ein Knochenhöcker am unteren Ende des Unterschenkels. Er bildet den oberen Teil des Sprunggelenks, dem Verbindungsgelenk zwischen Fuß und Bein, und gehört medizinisch-anatomisch betrachtet zum Bein und nicht zum Fuß. Der Knöchel bil...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Knöchel

Knöchel

Knöchel, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch knochel, knöchel »Knöchel«; Knoch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Knöchel

Knöchel, Fußknöchel, Malleolus, am distalen Ende des Unterschenkels an der Wadenbein- (äußerer Knöchel) und an der Schienbeinseite (innerer Knöchel) auftretender Knochenhöcker.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Knöchel

Knöchel En: ankle Malleolus.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r20170.000.html

Knöchel

Knöchel (Malleoli), bei höhern Wirbeltieren die beiden länglichen Knochenhügel, die am untern Ende des Unterschenkels seitlich hervorragen und einen Knochen des Fußes zu sicherer Einlenkung desselben am Schenkel umfassen (s. Tafel "Bänder des Menschen" und "Skelett des Menschen I"). Sie erschweren die Ausrenkung des Fußes...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Knöchel

  1. (Malleolus) vorspringende Knochenenden der Unterschenkelknochen; das innere Knochenende (innerer Knöchel) gehört zum Schienbein, das äußere (äußerer Knöchel) zum Wadenbein. Die Knöchel bilden zusammen mit dem von der Knöchelgabel umfassten Sprungbein das...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Knöchel

Fessel , Fußgelenk , Fußknöchel
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Knöchel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.