Klippwerk

auch Fall- oder Schlagwerk, ist ein Prägewerk, das bis ins 19. Jh. vorwiegend zur Prägung von Kleinmünzen benutzt wurde. Der Oberstempel war in einen Rahmen eingelassen, der in einer Führung auf und nieder bewegt werden konnte. Durch Niedertreten des Steigbügels mit dem Fuß wurde der Stempelrahmen angehoben. Das M&uum...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Klippwerk

Das Klippwerk ist eine Maschine zum Prägen von Münzen. Nachdem man vom 7. Jh. v. Chr. bis zum 15. Jh. n. Chr. Münzen mit Hammerprägung hergestellt hatte, konnte man wesentlich genauer Münzen prägen, indem man Ende des 15. Jahrhunderts das Klippwerk einführte. Das Klippwerk war eine einfache Prägemaschine, deren Oberstempel in einer Halteru...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klippwerk

Klippwerk

auch Fall- oder Schlagwerk, ist ein Prägewerk, das bis ins 19. Jh. vorwiegend zur Prägung von Kleinmünzen benutzt wurde. Der Oberstempel war in einen Rahmen eingelassen, der in einer Führung auf und nieder bewegt werden konnte. Durch Niedertreten des Steigbügels mit dem Fu&s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Klippwerk

Klippwerk , hölzerne Spielwaren und kleines hölzernes Gerät; dann eine früher vielgebrauchte Münzmaschine, bei welcher ein Oberstempel mit seinem Stiel in einer Führung auf- und abging und durch einen Hammer aufgeschlagen wurde.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Klippwerk

Vorrichtung zum Prägen kleinerer Münzen. Der Stempel war in einen Rahmen montiert und ging auf und nieder. Er wurde durch einen Fußhebel bewegt, damit der Präger die Hände zum Unterlegen des Schrötlings frei hatte. Mit dem Klippwerk, das bis zum Ende des 19. Jahrhunder...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.