Klammern

Klammern siehe Interpunktion
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Klammern

Klammern werden bei Holzbauteilen aus Nadelholz (NH) und Holzwerkstoffplatten aus Nadelholz verwendet. Ohne Bauaufsichtliche Zulassung (BAZ) aber mit Prüfbescheinigung dürfen Klammern auf Abscheren und kurzfristig auf Herausziehen (z.B. bei Windsog) beansprucht werden. Bei einer ständigen Beanspruchung auf Herausziehen (z.B. durch untergehängte...
Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/lexholz/lexholzk.htm

Klammern

Abklammern.
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/klammern.htm

Klammern

[Kartenspiel] - Klammern ist eine Kartenspielvariante des Kartenspiels Jass, das vor allem im alemannischen Raum verbreitet ist. Gespielt wird es somit überwiegend in der Schweiz, in Liechtenstein, in Vorarlberg (Österreich) sowie teilweise im Süden Deutschlands und im Elsass. Doch auch im nordwestlichen Bereich Deutschl...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Klammern_(Kartenspiel)

Klammern

Das Klammern Als 'Klammern' bezeichnet man den Wunsch, einen Menschen fester an sich binden zu wollen als es dieser selbst will oder die Verbindung so fest zu machen, dass kein Freiraum für den anderen mehr bleibt. Herkunft: Vom 'Festklammern' von Dokumenten Beispiel: Er hätte viel mehr Freude mit F...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Klammern

klammern

klam¦mern [V.1, hat geklammert] I [mit Akk.] 1 mit Klammer(n) befestigen; einen Zettel an ein Schriftstück k. 2 mit Klammer(n) schließen; eine stark blutende Wunde k. II [refl.] sich k. sich mit aller Kraft fest halten; sich an jmdn. k.; sich (im Wasser, beim Fallen) an einen Ast k.; sich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

klammern

((fest)klammern (an)) festhalten
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/klammern
Keine exakte Übereinkunft gefunden.