Kirchenmalerei

Kir¦chen¦ma¦le¦rei [f. 10 ] Malerei in Kirchen, die auf religiöse Darstellungen ausgerichtet ist
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kirchenmalerei

Die Kirchenmalerei ist Teil der dem Christentum verpflichteten bildenden Kunst und hat ihren Ursprung in den um das Jahr 200 entstandenen Katakombenmalereien in Rom und Neapel. „Kirchenmaler“ ist andererseits die heute übliche Bezeichnung für den kunsthandwerklich ausgerichteten Beruf des Malers und Lackierers, Fachrichtung Kirchenmalerei un...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kirchenmalerei
Keine exakte Übereinkunft gefunden.