Kaufmannsrecht

I Recht, das für einen Kaufmann (I und II) gilt, insbesondere das lübische Recht, aber auch Handelsrecht allgemein II das durch Kauf erworbene Recht, wohl eng verbunden mit Kaufmannsrecht (III) III das Kaufmannsrecht (I), soweit es den Verkäufer zur Gewährleistung verpfli...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Kaufmannsrecht

Kaufmannsrecht (lat. ius mercatorum). Bereits zur Zeit Karls d. Gr. bestand eine 'antiqua consuetudo negotiandi', eine alte Privilegiensammlung der Kaufleute, aus der das karolingische 'ius mercatorum' hervorging. Es gewährte den privilegierten Kaufleuten (mercatores regis, homines imperatoris) beso...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.