Kataster

Mit Liegenschaftskataster wird ein amtliches Verzeichnis bezeichnet, dass alle wichtigen, u.a. durch Vermessung gewonnenen, tatsächliche Angaben über sämtliche Bodenflächen in einem Bezirk enthält (z.B. Lage und Größe). Es ist die Grundlage für das Grundbuch. Mit Katasteramt wird dementsprechend das Amt bezeichnet, dass das Liegenschaftskat...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/kataster.php

Kataster

1) Grundstückverzeichnis. Katasterplan, Grundbuchplan, vom Grundbuchgeometer nachgeführte Karte, auf der die Parzellen, Gebäude, Strassen usw. verzeichnet sind. 2) Steuerregister. Katasterschatzung, Katasterwert, steueramtliche Grundstückschätzung (Kantone Luzern, Solothurn, Basel-Landschaft).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40180

Kataster

Das Kataster, bzw. Liegenschaftskataster ist die flächendeckende Beschreibung sämtlicher Flurstücke (Parzellen) eines Landes. In einem beschreibenden Teil (Liegenschaftsbuch) und in Karten (Liegenschaftskarte) werden die geometrische Lage, die baulichen Anlagen/Liegenschaften, die Art der Nutzung und Größe beschrieben. == Der Begriff und zum ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kataster

Kataster

amtliches Grundstücksverzeichnis mit Steuerregister
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Kataster

Im engeren Sinn amtliches Verzeichnis der tatsächlichen Verhältnisse aller Grundstücke, im übertragenen Sinn als Emissionskataster, Darstellung sämtlicher Emissionen aus Kraftwerken, Verkehr, Industrie, Gewerbe und Haushaltungen für bestimmte Gebiete, vorläufig für Ballungsräume. Nach Vorgabe von meteoro...
Gefunden auf http://dezentrales-abwasser.de/Allgemein/lexikon.htm

Kataster

ist ein Verzeichnis von Personen oder Gegenständen, insbesondere ein Verzeichnis der Grundstücke eines Gebietes mit genauen Angaben über die tatsächlichen Verhältnisse des Grundstückes. Im 15. Jh. erscheinen erste Vorläufer (Florenz 1427). Der neuzeitliche Staat legt seit dem 18. Jh. zwecks Sicherung der Grundsteueraufkommen K. an (Neapel 17...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Kataster

engl.: Cadaster Themengebiet: Liegenschaftswesen Bedeutung: allgemein Register, Sammelbezeichnung für Verzeichnisse und graphische Darstellungen gleichartiger Gegenstände. Meist in Wortverbindungen genutzt, wie z.B. Liegenschaftskataster, Jagdkataster, Straßenka...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1029

Kataster

Im engeren Sinn amtliches Verzeichnis der tatsächlichen Verhältnisse aller Grundstücke. Im erweiterten Sinn als Emissionskataster enthält es die Darstellung sämtlicher Emissionen aus Kraftwerken, Verkehr, Industrie, Gewerbe und Haushaltungen für bestimmte Gebiete, vorl&...
Gefunden auf http://umweltdatenbank.de/lexikon/kataster.htm

Kataster

Katạster der oder das, Recht: früher die Liste der Steuerpflichtigen; heute das Liegenschaftskataster, das vom Katasteramt geführte amtliche Verzeichnis aller Grundstücke; besteht aus Flurbuch (Liegenschaftsbuch) und Flurkarten; Grundlage für das Grundbuch und die Bemessung der Grundsteuer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kataster

Katạster der oder das, Umweltschutz: eine (häufig kartografische) Darstellung spezieller Belastungen in definierten Untersuchungsgebieten (Emissionskataster, Immissionskataster).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kataster

Das Kataster ist das von den Katasterämtern geführte Verzeichnis sämtlicher Grundstücke. Es dient als Grundlage für das Grundbuch. Das Kataster besteht aus den Katasterbüchern mit der Beschreibung des Grundstücks sowie dem vorhandenen Kartenmaterial. Das Kataster erstellt den amtlichen Lageplan des Grundstücks, der z.B. für den Bauantrag b...
Gefunden auf http://www.immopilot.de/Lexikon/lexikon.html

Kataster

Das Kataster ist das Grundstücksverzeichnis der Katasterämter (Vermessungsämter), auch Erbbaurechte und Wohnungseigentum sind verzeichnet. Es ist heute im wesentlichen ein der Grundbuchordnung dienendes Grundstücksverzeichnis. Ein Kataster umfasst Katasterbücher (Flurbuch, Liegenschaftsbuch, Eigentümerverzeichnis, alphabetisches Namensverzeic...
Gefunden auf http://www.alusig.de/

Kataster

Kataster (ital. catastro, v. mittellat. capitastrum, "Kopfsteuerliste"; Steuerbuch, Steuerbeschreibung, Salbuch), das für direkte Steuern, insbesondere für Realsteuern aufgestellte Verzeichnis der amtlich gesammelten Thatsachen zur Feststellung der Steuersubjekte und Steuerobjekte und der ihnen gesetzlich aufzuerlegenden Steuerschuldigk...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kataster

  1. [der oder das; lateinisch] (Flurbuch) am Katasteramt ausliegendes amtliches Verzeichnis von Grundstücken nach Kulturarten, Bodengüteklassen, Parzellen (Parzellarkataster) oder Gutseinheiten (Gutskataster) ; dient zusammen mit den großmaßstäblichen Katasterplänen und Kata...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kataster

Im Kataster, speziell Liegenschaftskataster, werden sämtliche Flurstücke und baulichen Anlagen einer Liegenschaft nach ihrer Lage, Art der Nutzung und Größe beschrieben und kartographisch dargestellt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42735

Kataster

Allgemein: Verzeichnis von Grundstücken (Grundstückskataster). Ein ökologischer Kkataster wird aufgrund von langfristigen und wiederholten Kontrollen von Zeigerwerten erstellt und gibt Aufschluss über anthropogene Belastungen.Wirkungskataster: Gemäß VDI-Richtlinie 3957 (Blatt 1) eine Sammlung von Wirkungsbefunden zur flächendeckenden Darstel...
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=858

Kataster

(Deutschland) Eine Kurzbezeichnung des Liegenschaftskatasters. Das Kataster ist ein von Vermessungs- und Katasterämtern der Bundesländer geführtes Register, das Karten und Beschreibungen beinhaltet. In ihm werden → Flurstücke und Gebäude, keine Grundstücke darstellt und beschrieben. Die jeweiligen Begrenzungen sind in Liegenschaftska...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.