Karrageen

Karrageen das, Carrageen, Karraghenmoos, Irländisches Moos, Irisches Moos, Polysaccharide aus Rotalgen (v. a. der Gattungen Eucheuma, Chondrus, Gigartina) mit hoher Quell- und Gelierfähigkeit. Es dient als Stabilisator für Ölemulsionen und verdickt Speiseeis, Gelees und Puddings.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Karrageen

  1. [nach dem irischen Ort Carragheen] (Karragheen, Chondrus wispus) Rotalgen der Nordseeküste (Irländisches Moos) , die als reizlinderndes Mittel dienen.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Karrageen

Karrageen (Carragen) ist ein Polysaccharid und kommt vor allem in Rotalgen vor. In der Lebensmittelindustrie wird die Substanz als Verdickungsmittel beispielsweise in Milchprodukten, Eiscreme und Desserts eingesetzt. Auch in der Kosmetikindustrie findet Karrageen Verwendung. Auf Lebensmittelverpackungen ist Karrageen als Zusatzstoff unter der E-......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42841
Keine exakte Übereinkunft gefunden.