Kaolack

Kaolack, Stadt im Senegal, in der Region Sine-Saloum am Ufer des Saloum. Kaolack ist eine der größten Städte des Landes. Der Binnenschifffahrtshafen macht sie zu einem wichtigen Handels- und Wirtschaftszentrum. Erzeugnisse der Region sind Erdnüsse und Salz. Eine Eisenbahnlinie verbindet die Stadt sowohl mit Dakar als auch mit Mali. Am Stadtrand...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kaolack

[Region] - Kaolack ist eine Region in Senegal. Die gleichnamige Hauptstadt Kaolack liegt im Westen der Region. Im Süden grenzt Kaolack an Gambia. 2008 wurde das Gebiet Kaffrine im Osten von Kaolack eine eigene Region. Die Gegend um Guinguinéo aus der Region Fatick kam hingegen neu dazu. Seither gliedert sich die Region in...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kaolack_(Region)

Kaolack

Straßenszene, rechts das Gebäude der WirtschaftskammerKaolack die Hauptstadt der Region Kaolak in Senegal. Derzeit beträgt die Einwohnerzahl etwa 200.000. Die Stadt liegt südöstlich der Hauptstadt Dakar. == Geschichte == Kaolack liegt am rechten Ufer circa 100 Kilometer vor der Mündung am Saloum-Fluss, die ehemalige Hauptstadt des Königreic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kaolack

Kaolack

Kaolạck, Hauptstadt der Region Kaolack in Senegal, am (80 km langen) Mündungsästuar des Saloum, 289 600 Einwohner; katholischer Bischofssitz; Handelszentrum für Erdnüsse mit Ölmühle, Salinen, Fleischverarbeitung; Bahnlinie zum Hochseehafen, Flughafen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kaolack

Stadt in der westafrikanischen Republik Senegal, 180 000 Einwohner; Erdnussmarkt und -ausfuhr; chemische Industrie und Nahrungsmittelindustrie, Seehafen. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.