Kantonssystem

Das Kantonssystem, eigentlich Kantonsystem, auch Kantonreglement genannt, wurde durch König Friedrich-Wilhelm I. im Jahr 1733 in Preußen eingeführt. Unter anderem trugen die weitreichenden und sichtbaren Auswirkungen des Kantonsystems auf sein Land ihm den Titel „Soldatenkönig" ein. Im Jahre 1813 ersetzte die Preußische Heeresreform das Ka....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kantonssystem

Kantonssystem

ist ein 1733/5 in Brandenburg-Preußen eingeführtes Aushebungssystem, bei dem der Staat in Bezirke (Kantone) aufgeteilt wird, die je einem Regiment zur Aushebung zugeordnet sind. Das K. wird 1771 von Österreich, 1804 von Baden und 1804/5 von Bayern übernommen, wenig später (Preußen 1804) aber aufgegeben.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.