Kabinda

[Distrikt in der Demokratischen Republik Kongo] - Kabinda ist ein Distrikt der Provinz Kasai-Oriental in der Demokratischen Republik Kongo. Hauptort von Kabinda ist die gleichnamige Stadt. Eine 2005 beschlossene Verwaltungsreform sah vor, dem Gebiet Kabindas unter dem Namen Lomami den Provinzstatus zu erteilen. Sie wurde je...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kabinda_(Distrikt_in_der_Demokratischen_Republ

Kabinda

StaatKongo, Demokratische Republik ProvinzKasai-Oriental Koordinaten6° 8' 0'' N, 24° 29' 0'' O Einwohner(2007) 63 000 Kabịnda, Stadt in der Demokratischen Republik Kongo. Hier leben 63 000 Menschen (2007). Nach der neuen Verfassung wird Kabinda 2009 die Hauptstadt der neu geschaffenen Pr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kabinda

Kabinda , portug. Kolonie an der Westküste von Afrika, nördlich vom Congo, umschlossen von der französischen Kolonie Gabun, dem Congostaat und dem Atlantischen Ozean, welche Portugal durch die Congokonferenz zugesprochen wurde, und deren Umfang durch einen zwischen Portugal und Frankreich 15. Mai 1886 abgeschlossenen Vertrag folgendermaßen best...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kabinda

Exklave von Angola, Cabinda .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kabinda

[Stadt in der Demokratischen Republik Kongo] - Kabinda ist eine Stadt in der Provinz Kasai-Oriental in der Demokratischen Republik Kongo mit 192.364 Einwohnern. Sie ist Hauptort des Distriktes Kabinda. == Infrastruktur == In der Nähe von Kabinda befindet sich der Tunta Airport. == Religion == Das römisch-katholische Bistu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kabinda_(Stadt_in_der_Demokratischen_Republik_
Keine exakte Übereinkunft gefunden.