Kältebrücke

Kältebrücke, Bautechnik: Teil einer wärmeisolierenden Wand oder Decke von Gebäuden, der eine im Vergleich zur Umgebung höhere Wärmeleitfähigkeit besitzt und deshalb aus geheizten Räumen überdurchschnittlich viel Wärme abzieht. Durch mögliche Kondenswasserbildung im Bereich der Kältebrücke kann die B...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/K%C3%A4ltebr%C3%BCcke

Kältebrücke

Der Ausdruck K. wird verwendet, um sehr gut wärmeleitende Abschnitte von Bauteilen und Konstruktionen zu beschreiben. Da es sich aber um einen Wärmeabfluss und nicht um einen Kältezufluss handelt, ist es physikalisch exakter, von einer Wärmebrücke zu sprechen.
Gefunden auf http://www.heizungsratgeber.de/heizung-bibliothek/heizung-lexikon/k/kaelteb

Kältebrücke

siehe Wärmebrücke
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42290

Kältebrücke

Eine verbreitete, jedoch unkorrekte Bezeichnung der → Wärmebrücke.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.