Jungbrunnen

Im Volksglauben ein Brunnen, der alternde Menschen verj√ľngt und Kranke heilt. Der mittelalterliche Maler Lucas Cranach hat das Thema in seinem ber√ľhmten Gem√§lde 'Jungbrunnen' (1546; staatl. Museum Berlin) dargestellt
Gefunden auf http://www.1000fragen.de/hintergruende/lexikon/html.php?range=g

Jungbrunnen

Jungbrunnen Wunderbrunnen, dem man seit Menschengedenken nachsagt, daß er Menschen jung machen kann. In zahlreichen Märchen und Sagen verbreitet.
Gefunden auf http://deam.de/lexikon/mlex-j.htm

Jungbrunnen

Der Jungbrunnen (Lebensbrunnen) wie auch die Quelle der ewigen Jugend und die Quelle des ewigen Lebens sind sich oft √ľberschneidende mythische Vorstellungen von einem Gew√§sser, dessen Wasser dem, der es trinkt, ewige Jugend oder ewiges Leben verhei√üt. == Ursprung == Die Suche nach der Quelle der ewigen Jugend wird bereits im Alexanderroman gesc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jungbrunnen

Jungbrunnen

So könnte die `Jungbrunnen` ausgesehen haben Die Jungbrunnen, oder auch Rejuvenator, war ein stark modifizierter Sternzerstörer der Imperiums-Klasse. Während des Yuuzhan-Vong-Krieges unterstand sie dem Kommando von Warshak Rojo. Nachdem die ersten Yuuzhan Vong auf Helska 4 eine ...
Gefunden auf http://www.starwars-union.de/lexikon/4685/Jungbrunnen/

Jungbrunnen

Jungbrunnen. Die Vorstellung von der heilenden und verj√ľngenden Wirkung des Wassers war im ganzen Mittelalter in M√§rchen und Mythen gegenw√§rtig, wurde aber erst von 1400 an in der bildenden Kunst dargestellt. Die Bilder √§hneln sich im der szenischen Anlage auf verbl√ľffende Weise, sodass eine gemeins...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Jungbrunnen

Jungbrunnen , nach deutscher Volkssage ein Brunnen, welcher die Kraft hat, Greisen und Kr√ľppeln die Gestalt zu wandeln und ihnen einen neuen, ju-^[folgende Seite]
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Jungbrunnen

  1. Bertelsmann Lexikon Verlag/OrlLucas Cranach (der √Ąltere) : »Der Jungbrunnen«ein Wunderbrunnen mit Lebenswasser, durch das alte Menschen wieder jung werden sollen; in vielen M√§rchen und √∂rtlichen Sagen verbreitet.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Jungbrunnen

Quelle der ewigen Jugend
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Jungbrunnen
Keine exakte √úbereinkunft gefunden.