Jiujiang

Jiujiang ({zh|c=九江市|p=Jiǔjiāng shì|b=Neun Flüsse}) ist eine bezirksfreie Stadt in der Provinz Jiangxi der Volksrepublik China. Jiujiang hat eine Fläche von 18.823 km2 und rund 4.662.000 Einwohner (Ende 2006). Über 90% der Bewohner von Jiujiang sind Han-Chinesen. Im Stadtbezirk Lushan liegt der weltberühmte Lushan-Landschaftspark, der ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jiujiang

Jiujiang

Jiujiang , Chiuchiang, Kiukiang, Stadt am unteren Jangtsekiang, Provinz Jiangxi, China, 259 000 Einwohner; Umschlagplatz für die Provinzhauptstadt Nanchang sowie für Porzellan aus Jingdezhen; Flusshafen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Jiujiang

[djiudjiaŋ] (Kiukiang) Stadt in der südchinesischen Provinz Jiangxi, am Chang Jiang, rund 390 000 Einwohner; Hafen. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Jiujiang

[Kreis] - Der Kreis Jiujiang ({zh|v=九江县}) ist ein Kreis der bezirksfreien Stadt Jiujiang in der südchinesischen Provinz Jiangxi. Er hat eine Fläche von 911 km² und zählt 340.000 Einwohner (2006). Sein Hauptort ist die Großgemeinde Shahejie (沙河街镇). ==Administrative Gliederung== Auf Gemeindeebene setzt sich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jiujiang_(Kreis)

Jiujiang

[Wuhu] - Der Stadtbezirk Jiujiang ({zh|v=鸠江区|p=Jiujiang Qu}) ist ein Stadtbezirk der bezirksfreien Stadt Wuhu in der chinesischen Provinz Anhui. Er hat eine Fläche von 232 km und zählt ca. 234.200 Einwohner (2006). == Administrative Gliederung == Auf Gemeindeebene setzt sich der Stadtbezirk aus acht Straßenvierteln...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jiujiang_(Wuhu)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.