Jargon

Jargon, Sonderwortschatz einer sozialen Gruppe oder eines Berufszweiges, mit dem sich die Mitglieder bewusst oder unbewusst nach außen abgrenzen und nach innen Zusammengehörigkeit signalisieren. Mit dem Begriff Jargon bezeichnet man die in folgenden Bereichen übliche Fachterminologie: Medizin, Recht, Bankwesen, Naturwissenschaft und Technik, Erz...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Jargon

(franz. unverständliches Gemurmel) Fach- oder gruppenspezifische Umgangssprache, die für Außenstehende schwer verständlich ist und oft zusätzlich der (elitären) Abgrenzung von anderen gesellschaftlichen Gruppen dient. Im Zusammenhang mit Hirnschädigungen wird der Begriff für eine Form der Aphasie gebraucht,...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Jargon

Als Jargon [ʒarˈgõ] – auch Slang [slɛŋ] – wird eine nicht standardisierte Sprachvarietät oder ein nicht standardisierter Wortschatz bezeichnet, der in einer beruflich, gesellschaftlich oder kulturell abgegrenzten Menschengruppe, einem bestimmten sozialen Milieu oder einer Subkultur („Szene“) verwendet wird. == Herkunft == Im 15. Jahr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Jargon

Jargon

Was die Franzosen als unverständliches Gemurmel bezeichnen †“ die Sprache bestimmter sozialer Schichten oder einer wissenschaftlichen Disziplin - , kann so wertvoll wie gefährlich sein. Wer den J. einer Gruppe beherrscht, kann sich schon allein damit als dazugehörend einschleichen, wer ihn nicht beherrscht, verrät sich als...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42007

Jargon

Jargon der, Sondersprache bestimmter sozialer Gruppen, die im Wortschatz, nicht aber in der Grammatik von der Hochsprache abweicht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Jargon

Jargon (franz., spr. schargóng), eine einer besondern Klasse oder einem gewissen Kreis eigentümliche Sprache (z. B. Künstlerjargon), besonders eine gemachte Sprache, wie z. B. das Rotwelsche, die Gaunersprache etc.; dann allgemein s. v. w. verdorbene (fehlerhafte) Sprache (vgl. Kauderwelsch), Mischsprache von Grenzvölkern etc. -
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Jargon

Bezeichnung für sprachliche Varietäten, deren Ausdrücke und Begriffe nur von Personen verstanden werden oder nur Personen geläufig sind, die zu einer bestimmten Gruppe gehören (z.B. Berufsjargon, Jugendsprache usw.); fließender Übergang zu Slang - vgl. Gruppenjargon, Slang, Varietät,
Gefunden auf http://www.teachsam.de/deutsch/glossar_deu_j.htm

Jargon

(saloppe) Umgangssprache , Begrifflichkeit , Fachchinesisch , Fachlatein , Fachsprache , Fachterminologie , nachlässige, oft fehlerhafte Ausdrucksweise , Slang , Terminologie
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Jargon
Keine exakte Übereinkunft gefunden.