Interlinearversion

Eine Interlinearversion oder Interlinearübersetzung ist eine zwischen (lat. inter) den Zeilen (lat. lineas) eines Ausgangstextes stehende Wort-für-Wort-Übersetzung (lat. versio). In Druckausgaben stehen unter den Worten des Ausgangstextes die Entsprechungen in der Zielsprache. Dabei wird keine zusammenhängende Übersetzung in Form eines gramma...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Interlinearversion

Interlinearversion

Interlinearversion, zwischen die Zeilen eines fremdsprachigen Textes geschriebene Wort-für-Wort-ûbersetzung ohne Berücksichtigung grammatischer oder idiomatischer Unterschiede zwischen dem Grundtext und der ûbersetzung. In althochdeutscher Zeit (8.† †™10. Jahrhundert) ist die Interlinearve...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Interlinearversion

Interlinearversion (mlat. inter lineas = zwischen den Zeilen). Frühe ma. ûbersetzer schrieben ihre ûbersetzungen Wort für Wort über oder unter die Zeilen des fremdsprachigen, meist lateinischen Originaltextes, ohne dabei auf grammatikalische oder syntaktische Regeln zu achten. Beispiele: eine Abschr...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Interlinearversion

  1. die Übersetzung eines fremdsprachlichen Textes Wort für Wort, ohne Rücksicht auf den Satzzusammenhang; im frühen Mittelalter zwischen die Zeilen der Vorlage geschrieben.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.