Intarsia

Intarsia (italienisch, von arabisch tarsi: Besetzen, Auslegen), meist in der Pluralform Intarsien verwendet, dekorative Einlegearbeiten, bei denen kleine Teilstücke aus gleichem oder kontrastierendem Material in einen festen Untergrund aus Holz, Metall, Elfenbein oder Schildpatt zu figürlichen oder ornamentalen Mustern eingelassen werden. Die Wir...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Intarsia

Bezeichnung für Einlegearbeit mit verschiedenen Holzfarben und Holzsorten zur Erstellung von Ornamenten.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_603.html

Intarsia

Intarsia (Intarsiatura, ital.), allgemeine Bezeichnung für eingelegte Arbeit in Holz oder Holzmosaik, welche zuerst im 15. Jahrh. in Italien getrieben wurde und von da im 16. Jahrh. nach Deutschland kam, wo sie ebenfalls im ausgedehntesten Maß bei Dekoration von Chorstühlen, Zimmertäfelungen, Decken, Truhen, Tischplatten etc. zur Anwendung gela...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Intarsia

  1. [die; meist Plural Intarsien; arabisch] Einlegearbeiten, bei denen andersfarbiges Holz oder anders geartetes Material (Schildpatt, Perlmutter, Metall, Alabaster, Glas) in aus dem massiven Holz herausgearbeitete Vertiefungen eingelegt wird. Eine andere Technik ist das Auflegen eines aus verschiedenfar...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Intarsia

eingelegtes Muster , Einlegearbeit , Intarsie
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Intarsia
Keine exakte Übereinkunft gefunden.