Innenpolitik

Innenpolitik, das im Wesentlichen auf die innere Ordnung eines Staates gerichtete Handeln der dazu legitimierten Akteure und Institutionen. Innenpolitik zielt wesentlich auf die verbindliche Regelung von Konflikten über Werte sowie Wertentscheidungen und deren allgemeine Verbindlichkeit. In den Aufgabenbereich der Innenpolitik gehören deshalb auc...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Innenpolitik

I. ist eine Sammelbezeichnung für politische Aktivitäten und staatliche Maßnahmen, die sich auf die Regelung innerstaatlicher Angelegenheiten beziehen. Zu unterscheiden sind 1) die klassischen Aufgaben der I. (Ordnung zu schaffen, Sicherheit zu gewährleisten) und 2) eine Vielzahl von leistungsstaatlichen Aufgaben (u.a. Auf- und Ausbau des Sozia...
Gefunden auf http://www.bpb.de/popup/popup_lemmata.html?guid=B2JOPY

Innenpolitik

Als Innenpolitik werden Beschlüsse, Gesetze, Programme eines Staates bezeichnet, die von einer Regierung für die landesinternen Angelegenheiten gelten. Sie ist das Gegenteil der Außenpolitik, welches die politische Tätigkeiten einer Regierung gegenüber dem Ausland umfasst. Da der Begriff Innenpolitik verschiedene Bereiche umfassen kann, wird ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Innenpolitik

Innenpolitik

Die Felder innenpolitischer Auseinandersetzung und Regelung umfassen heute eine Vielzahl von Bereichen, was sich in der Vielfalt der innenpolitischen Ressorts widerspiegelt. Auch die Wechselwirkungen zwischen Innen- und Außenpolitik haben sich angesichts zunehmender internationaler Verflechtung ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Innenpolitik

  1. im weiteren Sinne die gesamte innere Politik eines Staates (Gegensatz: Außenpolitik ) ; im engeren Sinne die inneren politischen Angelegenheiten eines Landes mit Ausnahme der Justiz, des Finanzwesens sowie der Wirtschaftspolitik und der Arbeits- und Sozialfragen, so dass sich Innenpolitik in di...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.