Imbibition

Imbibition (vom lateinischen imbibere absorbieren, aufsaugen; in-/bibere trinken) ist ein Begriff aus der Medizin und bezeichnet die Durchtränkung von Geweben mit Flüssigkeiten. Gelegentlich wird auch von Imbibierung oder Inbibierung gesprochen. Diese Flüssigkeitsaufnahme kann z. B. im Rahmen einer Entzündung entstehen. Auch spricht man beispi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Imbibition

Imbibition

(Text von 1927) Imbibition lat. Durchtränkung.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14983.html

Imbibition

Imbibition (lat., "Einsaugung, Durchtränkung"), das Vermögen der Gewebe, Flüssigkeiten in ihre Zwischenräume und in die Substanz der elementaren Formbestandteile selbst aufzunehmen, ohne dabei ihre Form derartig zu verändern, daß von einer Quellung die Rede sein könnte. Der Vorgang ist nicht kapillarer, sondern mehr molekularer Nat...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Imbibition

Einsaugen von Wasser in die kapillaren Zwischenräume eines porösen Körpers
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42780
Keine exakte Übereinkunft gefunden.