Hymen

Beim Menschen: Jungfernhäutchen. Sonst wird der Begriff auch allgemein in der Bedeutung von 'Membran' oder 'Häutchen' gebraucht (z. B. bei Hautflüglern = Hymenoptera).
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Hymen

Hymen siehe Defloration
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hymen

[Sexualkunde] Hymen = Jungfernhäutchen. Kleines Häutchen in der Scheide, das praktisch bei jedem weiblichen Neugeborenen vorhanden ist. Wird entweder beim ersten Geschlechtsverkehr, durch Sport, Verletzungen oder durch das Mädchen (Frau) selber zerrissen (Defloration).
Gefunden auf http://www.onmeda.de/lexika/glossar.html

Hymen

Mit dem Begriff Hymen (der oder das, griechisch ὑμήν „Haut, Häutchen“; wird auch auf Hymenaios, den griechischen Hochzeitsruf bezogen), auch Jungfernhäutchen oder veraltet Scheidenklappe wird eine dünne Hautfalte bezeichnet, welche die Vaginalöffnung umrahmen oder auch teilweise überdecken kann. == Entwicklung == In den frühen Stadi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hymen

Hymen

Bei den Haussäugetieren nur noch rudimentär vorhandene Schleimhautfalten zwischen dem hinteren (caudalen) Abschnitt der Vagina und dem Vestibulum vaginae
Gefunden auf http://vetion.de/lexikon/index.cfm?buchstabe=H&lex_go=1739#1739

Hymen

(Text von 1927) Hymen gr. hymên Häutchen, besonders am Scheideneingang, Jungfernhäutchen. Hymen anulatus ringförmiger Hymen. Hymen cribriformis mit gelochtem, Hymen dentatus mit gezähntem, Hymen fimbriatus mit gefranstem Rande. Hymen imperforatus undurchbohrt und perforatus. Hymen semilunaris hal...
Gefunden auf http://www.textlog.de/14845.html

Hymen

Das Hymen oder Jungfernhäutchen ist eine feine Membran, die die Öffnung der Vagina zum Teil bedeckt. Bei einigen Frauen fehlt das Jungfernhäutchen von Geburt an. Das Aussehen, die Form und Größe des Hymens ist bei jeder Frau unterschiedlich. Für gewöhnlich reißt das Hymen beim ersten I...
Gefunden auf http://www.mybody.de/lexikon-hymen.html

Hymen

Hymen En: hymen; virginal membrane das aus einer epithelbedeckten Mesenchymscheibe zwischen Sinus urogenitalis u. Scheidenanlage entstandene 'Jungfernhäutchen' als den Scheideneingang verschließende Schleimhautfalte mit kleiner (meist ventral-exzentrischer) Öffnung. Reißt †“ außer bei starker Dehnbarkeit †“ bei der Defloration ...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro15000/r16881.000.html

Hymen

  1. Hymen (auch Hymenäos), bei den Griechen der Hochzeitsgesang; desgleichen der Hochzeitsgott, welcher im Hochzeitslied angerufen wurde. Er war nach einigen ein Sohn des Dionysos und der Aphrodite, oder des Apollon und einer Muse (Urania oder Kalliope), nach andern ein argivischer Schiffer, welcher attische Jungfrauen vor dem ûberfall von Se...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Hymen

    1. (griechisch Hymenaios) Hochzeitsgott; oft auf Sarkophagreliefs abgebildet.

    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Hymen

    Synonyme: Jungfernhaut, Jungfernhäutchen [ Definition ] Das Hymen ist eine dünne Schleimhautmembran, die den Vaginaleingang (Introitus vaginae) teilweise verdeckt. [ Anatomie ] Das Hymen weist bei der Abdeckung des Vaginaleingangs anatomisch einen großen Variationsreichtum auf. Die wichtigsten F...
    Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Hymen

    Hymen

    Jungfernhäutchen
    Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Hyme

    Hymen

    Jungfernhaut
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hymen
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.