Honigdachs

Honigdachs oder Ratel, Marderart, die in Größe, Gestalt und Verhalten dem Dachs ähnelt. Der 60 bis 77 Zentimeter große (Kopfrumpflänge) und maximal 13 Kilogramm schwere Honigdachs ist von der Schwanzspitze bis zur Stirn stahlgrau gefärbt, seine Unterseite ist schwarz. Der dämmerungs- und nachtaktive Honigdachs kommt fast überall in Afrika.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Honigdachs

Mellivora, eine Gattung der marderartigen Tiere. Der H. hat ungefähr die Größe und Gestalt eines Dachses und ist schwarzbraun oder schwarz, meistens mit hellem Rücken. Die Ohren sind sehr klein, die Krallen der Vorderfüße sehr kräftig. Er findet sich in fast allen afrikanischen Schutzgebieten, ist...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Honigdachs

Honigdachs (Mellivora Storr.), Raubtiergattung aus der Familie der Marder (Mustelida), plump gebaute Tiere mit breitem, flachem Rücken, langer Schnauze, kleinen Ohren, kleinen, tief liegenden Augen, kurzen, starken Beinen, nackten Sohlen, langen Scharrkrallen an den Zehen der Vorderfüße und kurzem Schwanz. Der Ratel (M. capensis F. Cuv.), 45 cm ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Honigdachs

(Mellivora capensis) IL MONDO DEGLI ANIMALI, RCS LiHauptsächlich lebt der Honigdachs von Kleinsäugern und Vögeln. Eine besondere Vorliebe zeigt er für Honigwaben.ein Dachs von rund 85 cm Körperlänge; ein Allesfresser, der gern die Nester von erdbauenden Wildbienen p...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Honigdachs

Ratel
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Honigdachs
Keine exakte Übereinkunft gefunden.