Holzwürmer

Holzwürmer, Larven Holz fressender Insekten. So werden die Fraßgänge im Holz alter Möbel von der Totenuhr verursacht. Dieser dunkelbraun gefärbte, unscheinbare, einen halben Zentimeter große Käfer hat eine zylindrische Körperform. Er ist in Europa und Asien bis zum nördlichen Polarkreis verbreitet und wurde auch nach Amerika und Australien...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Holzwürmer

Holzwürmer, volkstümliche Bezeichnung für in Holz lebende Tiere, meist Käfer oder deren Larven; besonders Klopfkäfer und Bockkäfer.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Holzwürmer

Larven verschiedener, im Holz lebender Insekten, besonders die Larven verschiedener Käferarten (Pochkäfer, Bockkäfer, Borkenkäfer) (s.d.), dann aber auch die der Holzwespen und einiger Schmetterlinge (z.B. der Sesien). Oft haben diese Larven ihre Beine vollkommen oder fast vollkommen ein- gebüßt. ...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Holzwürmer

Holzwürmer , im Holz, Splint und der Rinde lebende Insektenlarven aus den Ordnungen der Schmetterlinge (Weidenraupe, Glasschwärmer), Käfer (Bohrkäfer, Borkenkäfer, Bockkäfer, Hirschkäfer) und Hautflügler (Holzwespen und hummelartige Bienen).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Holzwürmer

volkstümliche Bezeichnung für die im Holz lebenden Larven verschiedener Tiergruppen, z. B. Bockkäfer , Totenuhr .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.