Holzbohrkäfer

Holzbohrkäfer, Familie der Käfer mit weltweiter Verbreitung. Diese Insekten haben einen mehr oder weniger lang gestreckten Körper, der Kopf ist meist unter dem Halsschild verborgen. Die Larven der Käfer werden ungefähr 0,25 bis 0,5 Zentimeter lang und bohren in totem Holz. Einige Arten entwickeln sich auch in Getreidekörnern, Reis und andere....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Holzbohrkäfer

Holzbohrkäfer: Getreidekapuziner (Rhizopertha dominica); Größe etwa 3 mm Holzbohrkäfer, Bohrkäfer, Bostrychidae, artenreiche Familie meist dunkler Käfer mit kapuzenartig gewölbtem, den Kopf verdeckendem Halsschild. Holzbohrkäfer und ihre Larven bohren meist Gänge in abgestorbenem Holz...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.