Hinrichtung

Eine Hinrichtung ist die vorsätzliche Tötung eines in der Gewalt der Hinrichtenden befindlichen, gefangenen Menschen, meist als Vollzug einer von den Justizbehörden eines Landes ausgesprochenen Verurteilung zur Todesstrafe. Der Begriff wird fälschlicherweise auch für die Tötung eines in der Gewalt von nicht-hoheitlich befugten Personen, Grup...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hinrichtung

Hinrichtung

ist die Vollstreckung eines Todesurteils. Sie erfolgt im altrömischen Recht durch Enthauptung mit dem Beil, im klassischen römischen Recht durch Enthauptung mit dem Schwert. Nach Tacitus hängen die Germanen Volksverräter auf und versenken Unzüchtige im Moor. Seit dem Hochmittelalter finden sich zahlreiche verschiedene -> Todesstrafen (Enthaupt...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Hinrichtung

die Vollziehung der durch Strafurteil erkannten Todesstrafe. In den Schutzgebieten hat der Gouverneur darüber zu bestimmen, ob sie durch Enthaupten, Erschießen oder Erhängen zu erfolgen hat (vgl. § 6 SchGG. in Verbindung mit § 9 Ksl. V. v. Nov. 1900, BGBl. S. 1005). Im Militärstrafverfahren (vgl. ...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Hinrichtung

Hinrichtung (rehtvertigunge). Bis ins 13. Jh. wurde die Todesstrafe durch den Geschädigten oder 'zu gesamter Hand', d.h. durch die Dorfgemeinschft volluogen. (Häufige Hinrichtungsart war die mit Schlegel und Barte: der Delinquent legte seinen Kopf auf den Block, die Barte wurde auf den Hals gesetzt,...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Hinrichtung

Hinrichtung , s. Todesstrafe.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hinrichtung

  1. (Exekution) die Vollstreckung der Todesstrafe .

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Hinrichtung

Exekution
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Hinrichtung
Keine exakte Übereinkunft gefunden.