Hervé

Hervé ist der Familienname folgender Personen: sowie der Künstlername von ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hervé

Herve

Herve ist eine belgische Kleinstadt in der Region Wallonien. Sie liegt in der Provinz Lüttich im belgischen Arrondissement Verviers. Herve hat 16.755 Einwohner (Stand 1. Januar 2008) und eine Fläche von 56,98 km² (nach anderen Quellen 56,84 km²), einschließlich der 1977 eingemeindeten, ehemals selbstständigen Orte Battice, Bolland, Bruyères...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Herve

Hervé

[Komponist] - Florimond Ronger Hervé, eigentlich Louis Auguste Florimond Ronger, (* 30. Juni 1825 in Houdain bei Arras; † 4. November 1892 in Paris) war ein französischer Komponist. == Leben == Hervé war zunächst Organist und Bühnensänger, ehe er 1851 Kapellmeister des Théâtre du Palais Royal wurde. Er wurde der B...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Hervé_(Komponist)

herve

Abgabeschwein (zur Gewinnung von Dörrfleisch?) von bestimmtem Mindestgewicht
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Hervé

Hervé , eigentlich Florimond Ronger , französischer Komponist, * Houdain (bei Arras) 30. 6. 1825, † Â  Paris 3. 11. 1892.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hervé

Hervé , im 20. Jahrhundert entlehnter männlicher Vorname, französische Form des bretonischen Namens Haeruiu, dessen Bedeutung umstritten ist (vielleicht zu keltisch haer- »Kampf« und -uiu »lebhaft, munter«). Englische Form: Harvey .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hervé

Hervé (spr. erwé, eigentlich Florimond Ronger), Dichterkomponist, geb. 30. Juni 1825 zu Houdain bei Arras, erhielt seine musikalische Erziehung an der Kirchengesangschule von St.-Roch in Paris, war dann Organist an verschiedenen Kirchen und debütierte 1848 an der Opéra-National als Komponist eines Intermezzo: "Don Quichotte et Sancho Panç...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Herve

Herve , Stadt in der belg. Provinz Lüttich, Arrondissement Verviers, an der Bahn Lüttich-Verviers, im äußerst fruchtbaren, gras- und viehreichen Herveland (880 qkm), hat (1885) 4604 Einw., welche Wollspinnerei, Färberei, Gerberei und Handel mit Butter und Käse betreiben.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Herve

[Käse] - Der Herve ist ein belgischer Weichkäse und stammt aus der Stadt Herve, in Provinz Lüttich. Der Herver Käse, örtlich auch Remoudou genannt, hat eine viereckige Form, und man findet ihn in vier verschiedenen Gewichtsklassen: 50, 100, 200 und 400 Gramm. Sein Teig ist elfenbeinfarbig, mattglänzend und mit wenigen...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Herve_(Käse)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.