Hamiten

Hamiten, Bezeichnung für eine Gruppe von Ethnien, die ursprünglich in Nord- und Nordostafrika sowie auf den Kanarischen Inseln beheimatet gewesen sein sollen. Die gängige Einteilung der Hamiten geht auf die so genannte Hamitenthese aus dem 19. Jahrhundert zurück. Ihr entsprechend werden sie in die nordafrikanischen Berber, die Fulbe, die nigri....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Hamiten

Hamiten, in der biblischen Völkertafel (1. Mose 10) die auf die vier Söhne Hams zurückgehenden Völker, die Nordafrika und Südarabien bewohnten. Danach Bezeichnung (heute veraltet) für eine Sprach- und Völkergruppe in Nordafrika und Nordostafrika.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Hamiten

. Diese den ganzen Norden Afrikas bewohnende Rasse reicht mit ihren südlichsten Vertretern bis in den Norden von Togo, Kamerun und Deutsch-Ostafrika. In Togo und Kamerun sind diese Vertreter die Fulbe (s.d.). In Deutsch-Ostafrika sind H. auf zwei Bahnen von Nordosten her eingedrungen: westlich vom V...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Hamiten

Hamiten , die Nachkommen von Ham oder Cham (s. d.). Mit diesem biblischen Namen werden jetzt gewöhnlich nach dem Vorgang von Lepsius und Fr. Müller eine Reihe afrikanischer Völker, die Ägypter an der Spitze, begriffen, welche die ziemlich nahe untereinander verwandten hamitischen Sprachen reden. Sie zerfallen in drei Gruppen: die ägyptische, d...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Hamiten

Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütevon dem Ägyptologen R. Lepsius 1880 geprägter und heute überholter Sammelbegriff für die Berber (`Westhamiten`) im Nordwesten und die Kuschiten (`Osthamiten`) im Nordosten Afrikas, die sprachlich miteinander verwandt si...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.