Habichtspilz

Der Habichtspilz, Habichts-Stacheling oder Rehpilz (Sarcodon imbricatus) gehört zur Gattung der Braunsporstachelinge, die in Mitteleuropa mit einem guten Dutzend Arten vertreten ist. Seinen deutschen Namen erhielt der Pilz aufgrund der schuppigen Hutoberseite, die an das Federkleid eines Habichts erinnert. Auch der wissenschaftliche Name orientie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Habichtspilz

Habichtspilz

  1. (Rehpilz, Habichtschwamm, Sarcodon imbricatum) ein essbarer Stachelpilz mit würzigem Geruch.
  2. Ha¦bichts¦pilz [m. 1 ] essbarer Stachelpilz mit großen dunklen Schuppen auf dem dunkelbraunen Hut

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.