Guyennois

Seltenes Goldstück, das die englischen Herrscher Edward III. (1317-1355) und sein Sohn, der 'Schwarze Prinz' (1355-1375), während des Hundertjährigen Kriegs (1338-1453) in den besetzten Teilen Frankreichs (Aquitanien) ausgaben. Die erste Prägestätte war Bordeaux, später auch Limoges, Poitiers und La Rochelle. Die Vs. z...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40038

Guyennois

Seltenes Goldstück, das die englischen Herrscher Edward III. (1317-1355) und sein Sohn, der 'Schwarze Prinz' (1355-1375), während des Hundertjährigen Kriegs (1338-1453) in den besetzten Teilen Frankreichs (Aquitanien) ausgaben. Die erste Prägestätte war Bordeaux, später...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42077
Keine exakte Übereinkunft gefunden.