Grafikstandard

Standard für Grafikkarten, Bildschirme und Software, der v.a. die Auflösung, Farbtiefe, Bildwiederholfrequenz, Horizontalafrequenz und Anschlußart definiert. Beim PC wurden wichtige Grafikstandarde von IBM und VESA gesetzt. Es sind dies im wesentlichen: 8514/A, CGA, EGA, Hercules, MDA, SXGA, TIGA, VGA, SVGA, XGA, QXGA.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Grafikstandard

Beschreibung der Auflösung und des Bildseitenverhältnisses eines Displays oder den Betriebsmodus einer Grafikkarte. Mögliche Standards sind: QVGA, VGA, SVGA, XGA, WXGA, SXGA, SXGAplus, WSXGA, WSXGAplus, UXGA, WUXGA, QXGA, WQXGA, QSXGA, WQSXGA, QUXGA, WQXGA, HXGA, WHXGA, HSXGA, WHSXGA,...
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/grafikstandard.htm

Grafikstandard

Ein Grafikstandard beschreibt festgelegte Eigenschaften eines Bildschirms oder einer Grafikkarte. Durch Verwendung von Grafikstandards wird es möglich, Geräte verschiedener Hersteller miteinander zu verbinden. Zu den festgelegten Parametern gehören Seitenverhältnis, Bildauflösung, Farbtiefe und ggf. erlaubte Farbwerte, Bildwiederholfrequenz. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grafikstandard
Keine exakte Übereinkunft gefunden.