Grützmacher

Der Name Grützmacher beschreibt einen Müllerberuf. Grützmacher ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Grützmacher

Grützmacher

Grützmacher, Familiennamenforschung: Berufsname zu mittelhochdeutsch grütze »Grütze, Grobgemahlenes« für den Grützmüller und den Hersteller von Grütze.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Grützmacher

Grützmacher , Friedrich, Violoncellist, geb. 1. März 1832 zu Dessau, wo sein Vater Mitglied der herzoglichen Hofkapelle war, wurde zuerst von diesem, dann von dem trefflichen Violoncellisten Karl Drechsler in Dessau unterrichtet und machte so schnelle Fortschritte, daß er bereits im achten Lebensjahr öffentlich auftreten konnte. Später bildete...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.