Goldgräber

[Rheinland] - Goldgräber (mittelalterlich „goltgrever“, lateinisch „cloacarius“) war im Rheinland eine volkstümliche, euphemistisch-sarkastische Bezeichnung für Kloakenreiniger. In mittelalterlichen Städten, zum Beispiel in Köln vom 13. bis 17. Jahrhundert, stand diese Berufsgruppe im sozialen Ansehen tief; es ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Goldgräber_(Rheinland)

Goldgräber

(spöttisch) Abortreiniger
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Goldgräber

Goldgräber, Kulturgeschichte: andere Bezeichnung für [Abtrittreiniger]. Der Begriff ist verschiedentlich in historischen Quellen zu finden. Die Kenntnis seiner Bedeutung kann besonders für genealogische sowie regional- bzw. lokalhistorische Forschungen nützlich sein.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Goldgräber

Abortfeger, Abtrittsreiniger
Gefunden auf http://www.ahnenforschung.org/Lexikon/lexikon.php?Frage=g&Abfrageart=Begrif

Goldgräber

Gold¦grä¦ber [m. 5 ] jmd., der nach Gold gräbt; Syn. [engl.] Digger
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Goldgräber

[Begriffsklärung] - Goldgräber steht für Titel ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Goldgräber_(Begriffsklärung)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.