Gleitboot

= flaches Motorboot, das sich bei höherer Geschwindigkeit durch Strömungsauftrieb aus dem Wasser erhebt und über der Wasserfläche gleitet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Gleitboot

Gleitboot, schnelles Motorboot, das sich infolge seines flachen Bodens, der oft eine Stufe aufweist (Stufenboot), bei höherer Geschwindigkeit durch Strömungsauftrieb teilweise aus dem Wasser hebt, sodass sich der Wasserwiderstand beträchtlich vermindert. Gleitboote »reiten« auf ihrer eig...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gleitboot

schnelles Motorboot, das sich infolge seines flachen Bodens, der oft eine Stufe aufweist (Stufenboot), bei höherer Geschwindigkeit durch Strömungsauftrieb teilweise aus dem Wasser hebt, sodass sich der Wasserwiderstand beträchtlich vermindert. Gleitboote »reiten« sozusagen auf ihrer eigenen Bugwelle.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/G.htm

Gleitboot

  1. ein flachbodiges schnelles Wasserfahrzeug: Der Boden (bei Rennbooten eventuell mit einer oder zwei Stufen) wirkt wie die Unterseite eines Tragflügels und hebt das Boot bei hoher Geschwindigkeit teilweise aus dem Wasser heraus.
  2. Gleit¦boot [n. 1 ] flaches Motorboot, das sich bei höherer Geschwindigkeit durch Strömungsauftrieb aus dem W...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.