Germknödel

Germknödel sind eine Mehlspeise, die in der Wiener und der Bayerischen Küche sehr verbreitet ist. Sie sind eine Zubereitungsvariante von Hefeklößen. Germknödeln sind große, halbkugelförmige und mit Powidl (Pflaumenmus) gefüllte Knödel aus Hefeteig (in Österreich und Bayern Germteig genannt). Nach dem Garen und kurz vor dem Servieren werd...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Germknödel

Germknödel

Germ¦knö¦del [m. 5 ; österr.] (mit Pflaumenmus gefüllter) Hefekloß, der mit Zucker und Mohn bestreut und mit heißer Butter übergossen wird
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.