Gerichtshilfe

Die Gerichtshilfe gehört zu den Sozialen Diensten der Staatsanwaltschaften == Allgemeines, Rechtsgrundlage, Ausbildung == Gleichzeitig ist sie ein Ermittlungsorgan der Staatsanwaltschaft. Sie ist zu unterscheiden von der Jugendgerichtshilfe, die in der Regel bei Jugendämtern gebildet wird. Gesetzlich wird die Gerichtshilfe in {§|160|stpo|juris}...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gerichtshilfe

Gerichtshilfe

I Hilfe durch das Gericht 1 Gerichtstagung 2 Rechtshilfe II Gerichtsmitwirkung, Gerichtszwang, Exekution III dem Gericht zu leistende Hilfe
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Gerichtshilfe

Gerichtshilfe, Ermittlungshilfe, Einrichtung, die Gericht und Staatsanwaltschaft bei den Ermittlungen zur Täterpersönlichkeit und ihrer Umwelt unterstützen soll, z. B. hinsichtlich Strafzumessung oder Strafaussetzung zur Bewährung (§§ 160 Absatz 3, 463 d StPO). Institutionell ist sie der Justiz od...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gerichtshilfe

Unterstützung des Gerichts im Ermittlungsverfahren durch außerhalb der Gerichtsorganisation stehende Dienststellen, so z. B. durch das Jugendamt in Jugendstrafverfahren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gerichtshilfe

Mit Gerichtshilfe wird eine bei den Gerichten eingerichtete Stelle bezeichnet, deren Aufgabe die Mithilfe bei der Gewinnung der Tatsachengrundlage für die Rechtsfolgenentscheidung und die zukünftige Behandlung des Täters ist. Sie dient nicht der Sammlung von Material zur Be- oder Entlastung des Täters. Die Jugendgerichtshilfe hat entsprechende ...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/gerichtshilfe.php
Keine exakte Übereinkunft gefunden.