Geokratie

Geokratie die, Geologie: Erdperiode, in der die Festländer größere Ausdehnung hatten als die Meere.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Geokratie

[griechisch] eine Periode der Erdgeschichte mit vorwiegend festländischem Charakter und verengten, erheblich tieferen Meeren; z. B. Kambrium, Untertrias; Gegensatz: Thalattokratie .
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.