Genua

Genua (italienisch Genova), Hafenstadt im Nordwesten Italiens, Hauptstadt der Provinz Genua und der Region Ligurien, am Golf von Genua (einer lang gestreckten Bucht des Ligurischen Meeres) gelegen. Mit ihren Vororten erstreckt sich die Stadt über rund 35 Kilometer an der Küste entlang. Ausläufer der Apenninen reichen bis nahe an den nördlichen....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Genua

[Begriffsklärung] - Genua ist sowie nach ihr benannt: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Genua_(Begriffsklärung)

Genua

[Segel] - Als Genua wird ein vergrößertes, anstelle der normalen Fock gesetztes Vorsegel auf Segelbooten und Segelyachten bezeichnet. Die Genua überlappt im Gegensatz zur Fock den Mast, das heißt das Schothorn befindet sich hinter dem Mast. Bei vielen Segelboottypen ist die Segelfläche der Genua größer als die des Gr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Genua_(Segel)

Genua

Genua (ital. Genova [ˈdʒɛːnova], im Ligurischen Zena) ist die Hauptstadt der italienischen Region Ligurien. Das im Nordwesten des Landes am ligurischen Meer gelegene ehemalige Zentrum der im Mittelalter bedeutenden Republik Genua ist heute Verwaltungssitz einer gleichnamigen Provinz. Die Einwohnerzahl beträgt {EWZ|IT-42|010025} Einwohner im S...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Genua

Genua

Vom Auftauchen der Römer in der alten Handelsstadt, die von einem Legionär auf Seite 29 des Abenteuers 'Asterix auf Korsika' als Ort seiner unfreiwilligen Rekrutierung und Abkommandierung nach Korsika erwähnt wird, wird zuerst im Jahre 216 vor Christus berichtet. ...
Gefunden auf http://comedix.de/lexikon/db/genua.php

Genua

am südlichen Steilabfall der Alpen zum Mittelmeer kommt über Römer, Ostgoten, Byzantiner und Langobarden an die Franken. Seit dem 10. Jh. erlangt es eine eigene Verwaltung. Vielfach unter fremder Herrschaft, wird es 1815 mit dem Königreich Sardinien-Piemont (1861 Italien) vereinigt.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Genua

= großes, den Mast und das Großsegel stark überlappendes Vorsegel
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Genua

Großes Vorsegel, das bei leichtem Wind benutzt wird
Gefunden auf http://yachtschule-spittler.de/lexikon/lindexlexi.html

Genua

Genua, italienisch Genova, Provinz in Ligurien, Italien, 1 838 km<sup>2</sup>, 871 700 Einwohner.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Genua

Genua: Blick auf den Hafen Hinter kilometerlangen, wenig attraktiven Vororten versteckt sich eine wunderschöne Altstadt, eine der größten in Europa, mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten: Genua. Die Stadt ist geprägt von der Lage am Meer an den steilen Hängen des Ligurischen Apennin. Internationale...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Genua

großes, den Mast und das Großsegel stark überlappendes Vorsegel.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/G.htm

Genua

Genua (ital. Genova, franz. Gênes), ital. Provinz in der Landschaft Ligurien, grenzt im S. an das Mittelmeer, das hier den großen Golf von G. bildet, im W. an die Provinzen Porto Maurizio und Cuneo, im N. an Alessandria und Pavia, im O. an Massa e Carrara, ist 4072 qkm (nach Strelbitskys Berechnung 4194 qkm = 76 QM.) groß und umfaßt den nördli...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Genua

(italienisch Genova) Document Vortragsring e.V., MünchenLadekräne bestimmen die Silhouette des Hafengeländes der ligurischen Hauptstadt Genua; im Vordergrund der Jachthafen.norditalienische Hafenstadt am Golf von Genua, Hauptstadt von Ligurien und der Provinz Genua (1838 km², 1,6 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.