Gatekeeper

Ein Gatekeeper ist eine Instanz im Sinne des H.323 Standards, die für die Adressauflösung (Rufnummer zu IP-Adresse und umgekehrt) und die Zugangskontrolle von H.323 Terminals und Gateways zuständig ist.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Gatekeeper

(Computer, Internet, Netzwerk) Gatekeeper überwachen Verbindungen, die über ein Gateway laufen. Sie legen auch die verfügbare Bandbreite fest.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/G/3727/Gatekeeper.html

Gatekeeper

(Computer, Internet, Netzwerk) Gatekeeper überwachen Verbindungen, die über ein Gateway laufen. Sie legen auch die verfügbare Bandbreite fest. (31)
Gefunden auf http://www.bergt.de/lexikon/

Gatekeeper

auch: Gatekeeper-Funktion; von engl.: Torwächter, SchleusenwärterVon de, Psychologen Kurt Lewin 1947 vorgeschlagene Regulationsfunktion der Medieninhalte durch die Person des Journalisten. Danach selektiert der Journalist Nachrichten nach eigenen Vorlieben, Interessen und Einstellungen aus...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Gatekeeper

Gatekeeper (englisch, Pförtner) steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gatekeeper

Gatekeeper

[Soziologie] - Unter Gatekeeper (englisch: Schleusenwärter, Torwächter) werden in der Soziologie Personen verstanden, die aufgrund von Fähigkeiten oder Positionen die Möglichkeit haben, die Mobilität von Menschen zu beeinflussen. Die Gatekeeper-Studien gehen auf den Psychologen Kurt Lewin zurück, der ursprünglich Ent...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gatekeeper_(Soziologie)

Gatekeeper

[Nachrichtenforschung] - Als Gatekeeper (deutsch: Torwächter oder Schleusenwärter) bezeichnet man in den Sozialwissenschaften metaphorisch einen (meist personellen) Einflussfaktor, der eine wichtige Position bei einem Entscheidungsfindungsprozess einnimmt. Mit dem Terminus Gatekeeping soll die publizistische Wirkungsweise...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Gatekeeper_(Nachrichtenforschung)

Gatekeeper

Gatekeeper bezeichnet einen systemtheoretischen Mechanismus, der Filter variiert, die relativ zum Systemzweck als intervenierende Variablen wirken. Der Ausdruck stammt von Kurt Lewin. 'Wenn der Redakteur KW bei »Schweizer Radio DRS« als Dienstleiter die Verantwortung für die stündlichen Nachrichten...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/gatekeeper.htm

Gatekeeper

Ein Gatekeeper ist ein Gerät, das wesentliche Gateway-Funktionalitäten zwischen IP-Netz und Telefonnetz in einer VoIP-Installation übernimmt. Es setzt die im H.323-Rahmenstandard definierten Schnittstellenfunktionen um und dient hauptsächlich der Emulation des PSTN-Verbindungsauf...
Gefunden auf http://www.it-administrator.de/lexikon/gatekeeper.html

Gatekeeper

Pfrtner, Portier, Torwart, Trsteher, Wachmann. Schnittstelle, die den bergang zwischen IP- und Whlnetz koordiniert. Hauptfunktion ist die bersetzung der Adressen in das gltige Zielnetzformat.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=G&id=14380&page=1

Gatekeeper

Gate¦kee¦per [gɛıtki:pə(r) m. 5 ; Wirtsch.] 1 Informationsverwalter 2 Handelsbetrieb mit Schlüsselposition am Markt [engl., `Türhüter, Schrankenwärter`]
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Gatekeeper

(Management) Gatekeeper (übersetzt: Torhüter) sind zentrale Schlüsselpersonen in einer Organisation, die den Zugang einer externen Organisation, für die Einleitung eines Transaktionsprozesses oder einer Zusammenarbeit ermöglichen. So ist zum Beispiel der Geschäftsführer eines mittelständischen Unt...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1698/gatekeeper/

Gatekeeper

Pfürtner, Portier, Torwart, Türsteher, Wachmann. Schnittstelle, die den Übergang zwischen IP- und Wählnetz koordiniert. Hauptfunktion ist die Übersetzung der Adressen in das gültige Zielnetzformat.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=G&id=14380&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.