Gammaeule

Gammaeule, in Eurasien verbreiteter Nachtfalter aus der Familie der Eulenfalter. Die Gammaeule erreicht eine Spannweite von 35 bis 40 Millimetern, sie ist in verschiedenen Brauntönen gemustert und trägt auf den Vorderflügeln ein weißes Abzeichen, das dem griechischen Buchstaben Gamma ähnelt. Dieser Eulenfalter...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Gammaeule

Gạmma
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Gammaeule

(Autographa gamma) Aussehen Die Spannweite beträgt bis zu 4cm, die Grundfärbung der Vorderflügel ist graubraun, zuweilen auch etwas ins rötliche gehend, mit dunkler braunen oder rotbraunen Zeichnungen, auf den Vorderflügeln befindet sich eine weiße, an den griech...
Gefunden auf http://www.natur-lexikon.com/Texte/mh/001/00033-Gammaeule/MH00033-Gammaeule

Gammaeule

  1. (Autographa gamma) IL MONDO DEGLI ANIMALI, RCS LiDie Gammaeule (Autographa gamma) ist ein häufiger Wanderfalter. Mindestens die nördlichen Populationen sind auf jährlichen Zuflug aus dem Süden angewiesen. Die Eulenfalter fliegen von Mai bis Oktober tagsüber. Der Name rüh...
  2. Gam¦ma¦eu¦le [f. 11 ] Wanderfalter aus der Familie der ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Gammaeule

    Sozialverhalten: Die Gammaeule beginnt ihren Aktivitätszyklus mit der Eiablage im Frühling. Pro Jahr entstehen je nach Temperatur mehrere Generationen. In Mitteleuropa überwintert die Raupe, in Südeuropa gibt es so gut wie keine Überwinterung. Beschreibung: Die Gammaeule ist ein typischer Wanderfalter der nachts und tags flieg...
    Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.