Freakshow

Der Begriff bezeichnet seit ca. 1840 die institutionelle, kommerziell ausgerichtete Ausstellung von verhaltensgestörten, körperlich und geistig anormalen Menschen; der Begriff löste sich im 20. Jahrhundert von der ursprünglichen Bezeichnung eines Ausstellungsformates; insbesonder...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Freakshow

Das englische †žfreak" bezeichnet einen ungewöhnlich aussehenden Menschen. Das Herzeigen solcher Menschen soll früher auf Kirmes Veranstaltungen in Schaubuden ein Gewerbe gewesen sein. Ähnliche Zurschaustellung von 'Monstrositäten' werden heute in div. Massenmedien und im Fernsehen angeboten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42664
Keine exakte Übereinkunft gefunden.