Flächenstilllegung

Flächenstilllegung, die Herausnahme landwirtschaftlicher Flächen aus der Agrarproduktion. Mit Hilfe von Flächenstilllegungen soll die Überschussproduktion im Bereich der Europäischen Union (EU) auf freiwilliger Basis begrenzt werden. Die Mindestgröße der stillgelegten Acker- und Grünlandflächen sowie die Au...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Flächenstilllegung

Das Programm zur Flächenstilllegung wurde in der EU verordnet, um die Überproduktion von pflanzlichen Erzeugnissen einzudämmen. Der notwendige Stilllegungsanteil wird für jedes Jahr auf Basis der Erntemengen des Vorjahres neu festgelegt. Er beträgt im Wirtschaftsjahr 2000/2001 zehn Prozent.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40043

Flächenstilllegung

Die Flächenstilllegung ist ein agrarpolitisches Instrument, um die Menge landwirtschaftlicher Produkte auf dem Markt zu steuern. Sie wurde in der Europäischen Union (EU) Ende der 1980er Jahre im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) eingeführt, um die damalige landwirtschaftliche Überproduktion zu begrenzen. In der Folge einer verstärkten...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Flächenstilllegung

Flächenstilllegung

eine freiwillige, staatlich geförderte Stilllegung von Ackerflächen durch Brache, Aufforstung oder Nutzung für den Naturschutz; diese Flächen dürfen nicht mehr gedüngt oder mit Pestiziden behandelt werden. Die Flächenstilllegung wurde von der EG 1987 eingeführ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.