Ferula

[Insignium] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ferula_(Insignium)

Ferula

[Kreuzstab] - Die Ferula (lat. für Gerte, Rute, Stock) ist ein in der römisch-katholischen Kirche dem Papst vorbehaltenes Insigne. Es handelt sich um einen Stab, der am oberen Ende ein Kreuz trägt. == Herkunft und Überlieferung vom Petrusstab == Spätestens seit dem Frühmittelalter bedienten sich die Päpste eines solc...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ferula_(Kreuzstab)

Ferula

Ferula, lateinisch für Gerte, Rute, Riesenfenchel oder auch Pfriemenkraut Ferula bezeichnet: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ferula

Ferula

Am ersten Weihnachtstag 2005 spendet Papst Benedikt XVI. erstmals den Segen urbi et orbi. Den Kreuzstab hält er in der Hand
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=15684

Ferula

Ferula die, Kreuzstab der Päpste, nur noch bei besonderen liturgischen Handlungen in Gebrauch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Ferula

(Text von 1927) Ferula lat. Rute, (Verband-)Schiene.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13896.html

Ferula

Ferula L. (Steckenkraut), Gattung aus der Familie der Umbelliferen, perennierende, kahle, häufig blaugrün bereifte Kräuter mit fiederig zusammengesetzten Blättern, deren letzte Abschnitte oft fadenförmig oder sehr klein, seltener breit sind. Die Dolden sind groß, meist vielstrahlig, Hülle und Hüllchen meist vielblätterig, die Blüten gelb,...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.