Fallhand

Fallhand, Symptom einer Lähmung (Radialislähmung) des Nervus radialis (Speichennerv des Armes). Ursache für diese Lähmung ist meist ein Druckschaden des um den Oberarm ziehenden Nerven. Die Fallhand kommt durch Lähmung der die Hand streckenden Muskeln am Unterarm zustande, die vom Radialnerv versorgt werden. Zusätzlich können Sensibilitätss...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Fallhand

(Text von 1927) Fallhand Hängehand, Beugestellung der Finger bei Bleilähmung. - Fallsucht Epilepsie, s. d.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13842.html

Fallhand

Fall/hand Syn.: Kusshand En: drop hand; wrist-drop; carpoptosis am aufrecht oder horizontal gehaltenen Unterarm herabhängende Hand (mit leicht im Grundgelenk gebeugten Fingern) bei Radialislähmung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r11123.000.html

Fallhand

Bei Lähmung des Nervus radialis (Nerv, der den Arm versorgt) kommt es zu einer Fallhand. Der betroffene Patient kann die Hand nicht mehr strecken.
Gefunden auf http://www.uniklinik-freiburg.de/neurochirurgie/live/glossar/glossar-efgh.h
Keine exakte Übereinkunft gefunden.