Exospore

Exospore die, -/-n, meist Plural, die nach außen abgeschnürten Sporen einer Zelle oder eines Organs (Sporenbehälters) besonders bei Pilzen (Biologie); Gegensatz: Endospore.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Exospore

Exo/spore En: exospore durch Abschnürung nach außen gebildete Pilzspore; als sexuelle (z.B. Basidiospore) oder asexuelle (z.B. in Konidien) Spore.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10880.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.