Eugnathie

von griechisch: gnáthos - Kiefer Synonyme: Orthognathie, Neutralbiss [ Definition ] Mit dem Begriff Eugnathie bezeichnet man die Stellung der Zahnreihen und Kieferbögen in einem ausgeglichenen, normalen Gebiss, das eine Regelverzahnung aufweist.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Eugnathie

Eugnathie

Eugnathie (von altgriechisch εὖ (eu) "gut, recht" und γνάθος (gnáthos) "Kiefer") ist die normale Ausbildung und Funktion des Kausystems, bei dem keine Entwicklungsstörung vorliegt. Ein eugnathes Gebiss ist ein gut funktionierendes und gut geformtes Kausystem, das keine Entwicklungsstörungen oder andere Anomalien zeigt und die Kaukr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Eugnathie

Eugnathie

Eu/gnathie En: eugnathia neutrale Stellung von Zahnreihen u. Kieferbögen (Neutralbiss).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro10000/r10734.000.html

Eugnathie

[griechisch] die der Norm entsprechende Entwicklung und Leistungsfähigkeit des Gebisses und der Zähne.Eu¦gna¦thie Eug¦na¦thie [f. -; nur Sg.; Med.] intakte, ausgeglichene Ausbildung und Funktion eines Gebisses bzw. eines Kausystems [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.