Ereignisrate

Ereignisrate (engl.: „event rate“) ist ein Begriff aus der Medizinischen Statistik (auch: Biostatistik) und beschreibt die Relative Häufigkeit, mit der ein bestimmtes Ereignis (z. B. das Auftreten eines Symptoms, einer Krankheit oder einer Linderung/Heilung) in einer Gruppe von Patienten oder Probanden beobachtet wird. Dazu dividiert man die ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ereignisrate

Ereignisrate

Die Ereignisrate gibt an, wie viele Ereignisse einer bestimmten Art in einem bestimmten Experiment pro Sekunde auftreten. Die Ereignisrate wächst mit der Dichte der Teilchen im Beschleuniger (Luminosität) und der allgemeinen Wahrscheinlichkeit für das Ereignis (Wirkungsquerschnitt). Beispiel Die E...
Gefunden auf http://kworkquark.desy.de/lexikon/lexikon.reaktionsrate/1/index.html

Ereignisrate

Siehe: Event Rate
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42394
Keine exakte Übereinkunft gefunden.