Energetikum

Eine betrachtete Gesamtenergiemenge. Sie ist oberflchlich betrachtet ein Kontinuum, in dem jede beliebige Energiemenge vorkommen kann. Tatschlich ist das E. aber aus diskreten Energiequanten aufgebaut. Siehe Quantensprung, Quantentheorie.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13384&page=1

Energetikum

Eine betrachtete Gesamtenergiemenge. Sie ist oberflächlich betrachtet ein Kontinuum, in dem jede beliebige Energiemenge vorkommen kann. Tatsächlich ist das E. aber aus diskreten Energiequanten aufgebaut. Siehe Quantensprung, Quantentheorie.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13384&page=1

Energetikum

Eine betrachtete Gesamtenergiemenge. Sie ist oberflächlich betrachtet ein Kontinuum, in dem jede beliebige Energiemenge vorkommen kann. Tatsächlich ist das E. aber aus diskreten Energiequanten aufgebaut. Siehe Quantensprung, Quantentheorie.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=E&id=13384&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.