Empowerment

engl.: Ermächtigung, Einräumung von Handlungsbefugnissen, im übertragenen Sinne im Management und in der Verwaltungsmodernisierung: Eigenverantwortlichkeit ermöglichen, um die Leistungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter zu nutzen und ineffiziente zentrale Steuerung durch effizientes Handeln der Akteure vor Ort zu ersetzen.
Gefunden auf http://www.olev.de/

Empowerment

Der Begriff Empowerment (Selbst-Ermächtigung, Selbst-Bemächtigung) stammt aus der amerikanischen Sozialarbeit, Bürgerrechts- und Selbsthilfebewegung. Er verweist auf einen Prozess, in dem Menschen in marginaler Position (Benachteiligte, Behinderte) eigene Kräfte entwickeln und soziale Ressourcen nutzen, um ihre Lebensumstän...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40027

Empowerment

Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, den Grad an Autonomie und Selbstbestimmung im Leben von Menschen oder Gemeinschaften zu erhöhen und die es ihnen ermöglichen, ihre Interessen (wieder) eigenmächtig, selbstverantwortlich und selbstbestimmt zu vertreten und zu gestalten. Empowerment bezeichnet dabei sowo...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Empowerment

Empowerment

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt Empowerment Bevollmächtigung oder Ermächtigung. Im wirtschaftlichen Bereich meint der Begriff die Übertragung von Verantwortung auf Untergebene. "Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, das Maß an Selbstbestimmung und Auto...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/e-begriffe.html#entwicklung

Empowerment

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt Empowerment Bevollmächtigung oder Ermächtigung. Im wirtschaftlichen Bereich meint der Begriff die Übertragung von Verantwortung auf Untergebene. "Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, das Maß an Selbstbestimmung und Auto...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/e-begriffe.html#entwicklung_autozentrierte

Empowerment

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt Empowerment Bevollmächtigung oder Ermächtigung. Im wirtschaftlichen Bereich meint der Begriff die Übertragung von Verantwortung auf Untergebene. "Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, das Maß an Selbstbestimmung und Auto...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/e-begriffe.html#essentialisierung

Empowerment

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt Empowerment Bevollmächtigung oder Ermächtigung. Im wirtschaftlichen Bereich meint der Begriff die Übertragung von Verantwortung auf Untergebene. "Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, das Maß an Selbstbestimmung und Auto...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/e-begriffe.html#essentialismus_kultureller

Empowerment

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt Empowerment Bevollmächtigung oder Ermächtigung. Im wirtschaftlichen Bereich meint der Begriff die Übertragung von Verantwortung auf Untergebene. "Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, das Maß an Selbstbestimmung und Auto...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/e-begriffe.html#essentialismus_strategisch

Empowerment

Wörtlich aus dem Englischen übersetzt heißt Empowerment Bevollmächtigung oder Ermächtigung. Im wirtschaftlichen Bereich meint der Begriff die Übertragung von Verantwortung auf Untergebene. "Mit Empowerment bezeichnet man Strategien und Maßnahmen, die geeignet sind, das Maß an Selbstbestimmung und Auto...
Gefunden auf http://www.kulturglossar.de/html/e-begriffe.html#ethik_in_der_ez

Empowerment

wird in der Sozialen Arbeit als Methode betrachtet, ist jedoch mehr eine professionelle Haltung. "Empowerment repräsentiert eine ´Haltung sozialen Handelns´ und stellt im Idealfall den Hintergrund sozial-professioneller Berufsidentität dar." Empowerment "meint den Prozeß, innerhalb dessen Menschen sich ermutigt fühlen, ihre eigenen Angelegenh...
Gefunden auf http://www.j-lorber.de/psi/glossar/e.htm

Empowerment

Befaehigung zu selbst bestimmtem Handeln, das heisst bessere Kontrolle ueber Entscheidungen und Handlungen, sowie erweiterte Gestaltungsmoeglichkeiten der eigenen Lebenswelt und der Bedingungen, welche die Gesundheit beeinflussen.
Gefunden auf http://www.quint-essenz.ch/de/concepts

Empowerment

(Management) Empowerment ist die Beteiligung von Arbeitnehmern an Macht und Entscheidungsbefugnissen, die früher den Führungskräften vorbehalten waren. Empowerment beruht auf der Erkenntnis, dass viele Fähigkeiten der Mitarbeiter brachliegen, obwohl sie sich gern, hätten sie nur die Gelegenheit, stä...
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/1261/empowerment/

Empowerment

Erlangung von Selbstbestimmung , Ermächtigung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Empowerment

Empowerment

(Englisch für) †žErmächtigung†œ. - Unter Empowerment werden grundsätzlich Maßnahmen verstanden, die zur Stärkung von Autonomie und Selbstbestimmung beitragen. In der Diabetologie bedeutet Empowerment, es Menschen mit Diabetes zu ermöglichen, ihre Behandlung selbstverantwortlich und selbstbestimmt zu gestalten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42817
Keine exakte Übereinkunft gefunden.