Duala

Duala, Stadt in Kamerun, Douala.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Duala

1. Ort, 2. Verwaltungsbezirk und 3. Volksstamm in Kamerun. 1. Der Ort D. ist der Hauptort der Kolonie Kamerun. Die Stadt liegt am Südufer des breiten Kamerunästuars (s. Tafel 75) und besteht aus den Eingeborenendörfern Belldorf, Akwadorf, John - Akwa - Dorf und Jossdorf. Zusammen mit Bonabela (Dei...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Duala

(Douala) Bantustamm in Kamerun, um den Hafen Douala, hauptsächlich Fischer und Händler.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Duala

Duala oder Douala steht für: Duala ist der Name folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Duala

Duala

[Sprache] - Duala (Eigenbezeichnung Duálá; auch Diwala, Dualla, Dwala, Dwela; französisch Douala) ist eine Bantusprache und wird von circa 88.000 Menschen in Kamerun gesprochen. Im Westen des Landes ist sie eine Handelssprache. Die Sprache ist in den Bezirken Moungo, Nkam und Wouri in der Provinz Littoral und dem Bezirk ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Duala_(Sprache)

Duala

[Volk] - Die Duala (Eigenbezeichnung Duálá) sind eine Kameruner Bantu-Volksgruppe mit etwa 400.000 Angehörigen. Sie sprechen die Sprache Duala, wobei in letzter Zeit die neuen Kameruner Amtssprachen Englisch und Französisch immer mehr die Funktion als Muttersprachen ausüben. Sie sind vor allem in der Kameruner Littoral...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Duala_(Volk)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.