Dronte

Dron¦te [f. 11 ] (ausgestorbener) großer, flugunfähiger Taubenvogel (der Insel Mauritius) [vermutlich ndrl.]
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dronte

Dronte (Didus L.), Gattung aus der Ordnung der Taubenvögel und der Familie der Dronten (Dididae). Die D. (Dodo, Dudu, Didus ineptus L.), die einzige genauer bekannt gewordene Art dieser Gattung, lebte auf der Insel Mauritius und ist nur aus Schädel-, Schnabel- und Knochenresten, aus der von holländischen Seefahrern, die am Ende des 16. Jahrh. Ta...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Dronte

Dronte, auch Dodo, ausgerotteter, flugunfähiger Riesenvogel aus der Ordnung der Taubenvögel, der einst die Wälder der Insel Mauritius bewohnte. Dronten waren ungefähr einen Meter hoch, wogen mehr als 20 Kilogramm und hatten einen großen, gekrümmten Schnabel. Das Gefieder war vorwiegend blaugrau, das Gesicht u...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40014
Keine exakte Übereinkunft gefunden.