Dokument

Bezeichnung für eine Datei, die Daten enthält und bei der bekannt ist, mit welchem Anwendungsprogramm diese Daten bearbeitet werden können.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40001

Dokument

Ein Dokument im Internet ist letztlich eine Datei bzw. besteht aus mehreren Dateien. Dabei kann es sich um Text-, Bild-, Ton- , Video- und andere Dateien handeln.
Gefunden auf http://www.www-kurs.de/gloss_d.htm

Dokument

In der EDV: Datei, die mit einem Anwendungsprogramm (Textverarbeitung usw.) erstellt und bearbeitet wurde.
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Dokument

Bezeichnung für eine Datei, die Daten enthält und bei der bekannt ist, mit welchem Anwendungsprogramm diese Daten bearbeitet werden können.
Gefunden auf http://www.it-academy.cc/glossar/D/583/Dokument.html

Dokument

Information und ihr Trägermedium (ISO 9000-2005-12), bei Schriftstücken also die Information zusammen mit dem körperlichen Träger, auf dem sie festgehalten ist, bei elektronischen Dokumenten die Datei an einem bestimmter Speicherort ('Datei x auf Server y'). Das ist wichtig, um festzustellen, was das Origin...
Gefunden auf http://www.olev.de/

Dokument

Der Begriff 'Dokument' entspricht nicht nur den ehemaligen Papierdokumenten, sondern kann daneben jede andere digitale Form von Informationen beinhalten, die zu einem Dokument verbunden werden. Ein Dokument kann aus einem (zum Beispiel ein Bild oder ein Datensatz) oder mehreren Einzelobjekten (zum Beispiel mehrere Bilder, eine Datei mit integrierte...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40090

Dokument

Subst. (document) Jedes eigenständige Erzeugnis, das mit einem Anwendungsprogramm produziert werden kann. Speichert man dieses Erzeugnis auf einem Datenträger, wird es mit einem eindeutigen Namen versehen, unter dem es sich wieder aufrufen läßt. Hin und wieder trifft man auf die Ansicht, daß es sich bei einem Dokument nur um ein Material einer...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Dokument

Formatierter Text im Sinne von SAPscript für die R/3-Oberflächendokumentation. Das Dokument enthält erläuternden Text zu Bestandteilen oder Funktionen im R/3-System und wird über Hilfefunktionen angezeigt. Es ist entweder ausschließlich einem Objekt im R/3-System zugeordnet oder liegt als eigenständiges Systemobjekt vor. Dokumente werden dur...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Formatierter Text. Ein Dokument ist das Ergebnis der Verknüpfung von Stilen und Formularen mit Text. Der Text wird im Sinne von SAPscript für die Ausgabe am Bildschirm oder auf dem Drucker aufbereitet.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Informationen (z.B. Text, Grafiken), die in einer separaten Tabelle abgelegt sind. Im Customizing gibt es folgende Dokumentarten: Buch Gliederungsknoten IMG-Aktivität Projektdokumentation
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Informationsträger mit darauf festgelegter Information, die entweder für Sachbearbeiter oder zum Austausch zwischen Systemen bestimmt ist. Abhängig von der Dokumentart werden unterschiedliche Dokumentdaten verwaltet, wie Konstruktionszeichnung, Programm, Foto, Text etc. Fachlich zusammengehörende Dokumente können hierarchisch geordnet werden. ...
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Inhaltlich nicht näher spezifiziertes, in sich abgeschlossenes Schriftstück.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Medium, das in SAP ArchiveLink für eine Folge logisch zusammenhängender Seiten verwendet wird. eine abgelegte Rechnung eine Druckliste mit 5000 Seiten eine Archivdatei, die an andere SAP-Anwendungskomponenten übergeben wird Eine Desktopdatei, die am Frontend von einem externen Viewer angezeigt wird
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Sammelbegriff für alle Arten von Informationen, die aus einem Anwendungsprogramm heraus erzeugt werden. Beispiele für Dokumente sind: mit SAPscript erfasster Text im RAW-Format mit Microsoft Word erfasster Text im DOC-Format mit Microsoft PowerPoint erfasste Präsentation im PPT-Format
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Dokument

Der Begriff 'Dokument' ist abgeleitet von dem Dokument auf dem Medium Papier.
Gefunden auf http://www.blien.de/ralf/cad/db/dokumt06.htm

Dokument

Information und ihr Trägermedium BEISPIELE Aufzeichnung, Spezifikation, Verfahrensdokument, Zeichnung, Bericht, Norm. ANMERKUNG 1 Das Medium kann Papier, eine magnetische, elektronische oder optische Rechnerdiskette, eine Fotografie, ein Bezugsmuster oder eine Kombination daraus sein. ANMERKUNG 2 Ein Satz von Dokumenten, z. B. Spezifikationen und ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40144

Dokument

Dokument (lat. documentum ‚beweisende Urkunde‘; aus docere ‚lehren‘) bezeichnet: EDV: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dokument

Dokument

Druckvorlage. Das, was Sie mit Calamus erstellen und bearbeiten.
Gefunden auf http://www.calamus.net/man/de/cal/11.htm

Dokument

engl.: Document Themengebiet: Allgemeine Informatik Bedeutung: Bezeichnung für eine Datei, die Daten enthält und bei der bekannt ist, mit welchem Anwendungsprogramm diese Daten bearbeitet werden können.
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=677794233

Dokument

Differenztheoretisch bezeichne ich als Dokument eine 'Differance' zwischen einem Text und dem durch den Textumfang bestimmten Textträger, der den Text als Einheit erscheinen lässt. Das Dokument erscheint also als Einheit in Form eines beschriebenen, im Umfang begrenzten Textträgers. Beispiele: Brief...
Gefunden auf http://hyperkommunikation.ch/lexikon/dokument.htm

Dokument

Dokumẹnt das, Urkunde, amtliches Schriftstück; Beweismittel, Beleg.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dokument

Dokument (mlat. documentum = das zur Belehrung dienliche, beweiskräftiges Schriftstück; zu lat. docere = [be]lehren). Bereits im FMA. wurden Rechts- und Geschäftsvorgänge zur Beweissicherung schriftlich fixiert. Bis zum 13. Jh. war Latein die alleinige Dokumentensprache; vom 13. Jh. an wurden Dokume...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Dokument

Ein Dokument ist eine übermittelbare Informationsmenge in unterschiedlichster Darstellung, die der menschlichen Wahrnehmung direkt oder indirekt zugänglich ist. Die Art der Darstellung reicht beispielsweise für einen Geschäftsbrief von der handschriftlichen oder per Schreibmaschine möglichen Erstellung bis zur Anwendung gebräuchlicher Soft- u...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42287

Dokument

Dokument (lat.), im weitern Sinn alles, was dazu dienen kann, die Wirklichkeit einer Thatsache zu erweisen; im engern Sinn s. v. w. Urkunde (s. d.), beweisendes Schriftstück; daher dokumentieren, beurkunden, rechtsgültig beweisen; dokumentarisch, urkundlich beglaubigt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Dokument

[das; lateinisch] Urkunde, schriftliche Unterlage, Beweisstück.Do¦ku¦ment [n. 1 ] Urkunde, amtliches Schriftstück, als Beweis dienendes Schriftstück [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.